Nachrichten und Aktuelles


Plötzlich... Wir fallen aus den Wolken und wir sehen mit dem Herzen brennt.

Wir fragen uns:


• Warum ein solches Verhalten unverständlich für die unglücklichen Nachwuchs?

• Vielleicht wollen Spezialisten, dass Kinder bald in einer Behinderung sein sollte?

• Sind die Spezialisten sich bewusst, dass damit die elterlichen Fähigkeiten der Mütter stark geschädigt würden?

• Die meisten Menschen ist so gut wie Brot/Reis. Es ist möglich, dass die meisten Väter (oder Eltern) Swiss getrennt sind alle Straftäter?

• Vielleicht sind die zuständigen Abteilungen wollen vor allem die gute Väter mit starken Instinkte der Elternschaft zu zerstören?


Es ist nicht Gerechtigkeit auch Dienstleistungen für die Armen Minor, noch Demokratie, Es scheint Kommunismus in ein sehr intelligenter Ort fortgeschritten.

Es ist wie das Sprichwort 'das Kleid ist nicht das Monaco', armen Schweiz, armen Gesellschaft.

Ja Nein


Einzelheiten zum Stimmrechtswelt
Gewidmet den Kleinsten unverteidigten • www.gdp.ch: 500 Millionen Franken für die 20’000 Opfer von Zwangsmaßnahmen, die vor 1981 angenommen.

Schützen die armen Kinder mit dem gesunden Menschenverstand, dass unsere Vorfahren haben uns seit Jahrhunderten! Für diejenigen, die die Arme Kinder Schweizer, die Schwachen und Wehrlosen zu helfen:

• Wir wollen zu trainieren
* Anwalt tun sich selbst tun für 3! *
• Um die Sprache zu verbessern, müssen Sie nur die Dateien rein Texte zu aktualisieren. A4 Merkblatt in öffentliche Plätze zu hängen.
• www.UNICEF.ch: Über die Rechte der Kinder die Schweiz veröffentlichte der ONU die zweite, dritte und vierter offizieller Bericht nur im Juni 2012 mit fünf Jahren Verspätung.
Wir haben mehr als 60% der Scheidungen in der Schweiz!
Verbindung

Username / Email:
Passwort:
Sicherheitscode:


Passwort vergessen
Eintragen


Copyright © 2015-2016 SwissPoorChildren.com, Alle Rechte vorbehalten.
SrvTime to create this page [0.013018 Sec]